• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mich ein bisschen aus dem
#1
Island ist ein sehr beliebtes Reiseziel für Amerikaner geworden. Es ist ein Hot Spot, weil es so Nike Air Zoom Pegasus 32 Herren Nike Air Force 1 Mujer günstig zwischen den USA und Europa liegt. zus?tzlich dazu, wie erstaunlich es ist. Ich bemerkte unz?hlige Freunde, die Reisen nach Island unternahmen, und wollte den am meisten befahrenen Rucksackweg Islands erleben, indem ich ihn lief. Ich wollte den Laugavegur-Trail machen, der in Landmannalaugar begann und in Thorsmork endete.

Dies ist eine 55 km lange Route mit vielen Wasserquellen auf dem Weg und vielen, vielen Rucksacktouristen entlang der Route. Um Landmannalaugar zu erreichen, musste ich entweder ein Allradfahrzeug mieten oder ein Shuttle bis zum Start nehmen. Die Mietwagen waren super teuer (wie 1.000 Dollar für ein Wochenende) und der Shuttle begrenzte meine Startzeit. Ich k?nnte entweder ein Shuttle nehmen und am Abend zuvor campen (ich muss das Zelt und den Schlafsack dort lassen, ohne die Leave No Trace-Prinzipien Nike Air Max 90 Femme zu Nike Air Pegasus 89 Donna befolgen) oder das Shuttle am Tag von nehmen und den Lauf sp?t beginnen. Ich entschied mich für den Tag des Shuttles und wollte um 11 Uhr beginnen. Zum Glück gibt es in Island viel Tageslicht und es würde erst um 23:30 Uhr dunkel werden.

Und ich habe die Banane, um es zu beweisen. (?h, hatte. Ich habe diese Banane nicht mehr. Das w?re eklig.)

Ich hatte nur auf 1:59 gehofft, aber ich habe mein Ziel ein wenig übertroffen und 1:58:30 getroffen. Ich wusste, dass ich zwischen damals und dem Marathon wahrscheinlich noch mindestens eine H?lfte laufen würde, aber PRing kam mir nicht einmal in den Sinn.

Vor ein oder zwei Wochen habe ich mich für Gretes Galopp angemeldet, der heute Morgen war. Ich versuche, meine 9 + 1-Anforderungen vor dem Marathon zu erfüllen, weil ich mir keine Sorgen machen m?chte, dass sie nach dem Marathon Nike Air Max 720 Womens eingehen. Ich habe versucht zu warten, bis die Rennen n?her kommen, um mich für sie anzumelden, damit ich meistens Rennen fahre, die ich eigentlich m?chte, und sie nicht einfach unverbindlich fahre. Das hat gut geklappt, bis ich zu lange warte und ein Rennen voll ist. (Siehe: Staten Island H?lfte n?chste Woche.)

Letzte Nacht hatte ich Angst vor diesem Rennen. Zwei Schleifen des Central Park? Ernsthaft? Nein.

Ich hatte 18 Meilen auf meinem Zeitplan und mein Plan war es, 5 zum Park zu laufen und das Rennen als das Ende meines langen Laufs zu laufen, wobei ich ein sch?nes, moderates Tempo einhielt.

Nun, ich habe mich zu lange vor meiner Abreise umgesehen und hatte nur Zeit, 3 in den Park zu rennen.

Das Rennen war Teil des norwegischen Festivals zu Ehren von Grete Waitz, einer Norwegerin, die den New York Marathon neun Mal Nike Air Pegasus 83 Femme als Rekordgewinnerin gewann und dieses Jahr verstarb.

Ich ging zu den Pferden und fragte mich, was ich dort tat. Es war so voll. (Eigentlich nicht mehr als jedes andere Rennen, aber ich bin in letzter Zeit nicht viel gefahren.)

Ich muss sagen, als Mary Wittenberg, die Gesch?ftsführerin von NYRR, anfing, über Grete zu sprechen, habe ich mich ein wenig zerrissen. Teilweise, weil ich ein Buch über den NYC-Marathon lese und es viel über sie spricht, teilweise, weil ich in letzter Zeit sehr emotional war. Zum Teil, weil ich nur ein gro?er Trottel bin.

Normalerweise laufe ich nicht mit Kopfh?rern, aber ich habe beschlossen, heute damit zu beginnen, damit ich mich ein bisschen aus dem Staub machen kann. Ich bin ungef?hr 2 Meilen reingekommen und habe beschlossen, sie loszuwerden, damit ich alles und jeden im Park aufnehmen kann - eines der Dinge, die ich an Rennen mag. Ich liebe es, den Gespr?chen der Leute zuzuh?ren, w?hrend sie laufen und nur Leute beobachten.

Ich hielt ein gutes 9:30 Tempo, als ich Gia begegnete. Ich war aufgeregt, sie zu sehen und hatte vor, nur eine Meile mit ihr, ihrem Mann und ihrer Freundin zu rennen und mich zu unterhalten und mich im Staub liegen zu lassen, aber 10 Meilen sp?ter beendete ich das Rennen mit Gia-in 1:55:58! (Mehr als zwei Minuten PR!)

Als ich mit Gia anfing, hielten wir ungef?hr 8:30 Tempo. Ich wusste, dass dies schneller war, als ich h?tte gehen sollen, aber ich konnte mithalten, also dachte ich, ich würde mich ein bisschen daran festhalten, bevor ich mich von ihr trennte. Nun, als ich merkte, dass wir ein paar Meilen zusammen gegangen waren, dachte ich, ich k?nnte genauso gut schnell fertig werden und es hinter mich bringen. Ich sah Ali und Erica jubeln und ihr Jubel hielt mich total am Laufen, obwohl meine Beine definitiv müde waren - besonders nach Meile 11.
  Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)